Die Initiatoren


Wir drei haben uns unbewusst gesucht und in Görlitz gefunden.
Heiko der gebürtiger Görlitz und seit geraumer Zeit Hallenbetreiber, Basti der Zugezogene und schon immer Paintballverrückte und zu guter Letzt, Jo der Deutsche Meister, der durch sein Studium nach Görlitz kam. Und mittlerweile sind wir wie Tick, Trick und Track des Paintballsports.


Heiko Mantel
geb. 1983 in Görlitz
Paintballer seit 2008

Der Unternehmer:
Hallenbetreiber "Paintballhalle Görlitz", Co-Organisator "Hochschulsport Paintball" (2009)

Statement:
"Ein Verbot würde nicht nur Vereine und Sportler betreffen, auch Unternehmer würden bestraft. Doch das eigentliche Übel bleibt außen vor - die Meinungsbildung in Deutschland. Die Medien berichten meist nicht objektiv, sondern nur wie es sich am besten verkauft. Keiner sollte eine Aussage zu etwas treffen, womit er sich nicht ausführlich beschäfftigt hat. Lasst uns alle gemeinschaftlich zu einem Massenmedium werden. Sportler, Feld- und Hallenbetreiber dieses Landes vereinigt Euch!" (Mai 2009)


Sebastian Künzel
geb. 1977 in Suhl (Thür.)
Paintballer seit 1996

Der alte Hase:
TV-Bericht "Heute heißt Völkerball Paintball" (1999), Organisation von Infoständen zu "Schützenfesten" (1999, 2003), Giveaway-Idee "Bevor ich abkratze geh ich nochmal spielen" für paintball.de (2004) , Kampagne "Auch Paintballjunkie" für paintball.de (2005), Anzeigenserie "X-Man" für Paint-Xtreme (2006), Organisator "Hochschulsport Paintball" (2009), Betroffener vom 15.11.2009 Paintballgalaxy Berlin

Statement:
"Die Faszination Paintball fesselt mich schon seit über einem Jahrzehnt, deshalb kann ich mir meine Freizeit auch ohne den Sport nicht vorstellen. Aufklärungsarbeit leiste ich fast ebenso lang. Doch jetzt müssen wir als Szene, mehr denn je, geschlossen auftreten. Jeder kann mit einem Shirt Flagge zeigen und so indirekt oder wenn er angesprochen wird Aufklärungsarbeit leisten. Sollte alles gut gehen, wo von ich ausgehe, dann ist das die beste Publicity, die wir seit Jahren hatten. Und damit sie in die richtige Richtung geht, sieh nicht einfach zu - mach mit! Und wenn es nur durch das Tragen eines Shirts oder der Aufkleber auf Deinem Auto ist." (Mai 2009)


Johannes Kiefer
geb. 1984 in Sulz am Neckar
Paintballer seit 2005

Der Player:
Deutscher Meister DNL (2006), Millenium Series 2007 - 4. Platz European Masters, Deutscher Meister XPSL (2008), Trainier "Hochschulsport Paintball" (2009)

Statement:
"Ich habe viele Freunde gefunden durch den Paintballsport und lerne jedes Wochende weitere neue Menschen kennen. Es wäre wirklich schade, denn durch ein Verbot würde ich viele von ihnen nicht mehr so regelmäßig sehen. Mein Team, die Jungs von Düsseldorf Reckless, sind wie eine zweite Familie für mich. Ich genieße es sehr mit den Jungs so viel zu reisen, allein durch den Sport. Und ich finde es außerordentlich beachtlich, wie sich in den letzten Jahren die Ligenstruktur in Deutschland entwickelt hat.
Ich kann und will nicht einfach zusehen, wie das alles kaputt gemacht wird. Ich werde etwas tun - mach Du das auch und unterstütze uns mit PROPB und all die anderen Pro-Paintball-Aktionen." (Mai 2009)