News

Bilanz 2012 Neue Kollektion, 164 Beratugen, 3 neue Felder
Nach 2012 ist ein wenige Schulterklopfen angesagt, das tut ehrenamtlichen Helfern gut und hebt die Motivation zum Weitermachen.
2012 haben wir einige Shirts verkauft (DANKE AN ALLE FÜR DIE FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG), eine neue Kollektion entworfen (Lehrtafel), 164 Beratungs- gespräche (Telefon und Mail) geführt und 3 neuen Feldern bei der Eröffnung auf den Weg geholfen. Weiter so - zusammen bekommen wir das hin!


10.09.2010 Traurige Bilanz eines Teams nach Berlin
5 beschlagnahmte Markierer (für immer weg), 3 Strafbefehle und ca. 5.000€ Strafe plus Anwaltskosten - nur durch die Profitgier der Händler und der schlechten Informationspolitik der Szene.
Damit ist jetzt Schluss - PROPB arbeitet an einer Aufklärungskampagne für Neueinsteiger.


15.11.2009 Polizei beschlagnahmt 58 Paintball-Waffen in Berlin-Weißensee
In Berlin-Weißensee konnten am heutigen Sonntagvormittag circa 60 Polizisten, beziehungsweise Kripobeamten, einige Dutzend Gotcha-Waffen auf einer Paintball-Veranstaltung sicherstellen. Bei der behördlichen Maßnahme kam es zur Beschlagnahme von insgesamt 58 Waffen.
Weitere Infos gibt's hier

Ein Team aus unsere unmittelbaren Umgebung ist auch betroffen. Das Team "Lawine Görlitz", das erst seit Oktober 2009 besteht, wollte sein erstes Turnier überhaupt bestreiten und erlebte dann gleich sowas. Trotz ordungsgemäßer Markierer wurden die erst einmal eingezogen.
Die Erlöse des Projekts PROPB fließen nun in eine anwaltliche Unterstüzung für die 6 betroffenen Teammitglieder. Beim Kauf eines Shirts, kauft Ihr also weiterhin für einen guten Zweck. Shirt kaufen - Jungs unterstützen


01.10.2009 Wir machen weiter
Man hat das Gefühlt das die Paintballer wieder zum Alltag übergegangen sind und sich wieder jeder um "seinen Sch..." kümmert. Falsch! Wir machen weiter - gerade jetzt wo die öffentliche Meinung denkt, ein Verbot ist doch schon längst beschlossen worden, klären wir weiter auf. Helft mit, trag Eure Shirts, denn das ist unser Sport und den wir wollen doch einfach nur spielen. Shirt kaufen


21.07.2009 World Games 2009: Deutschland ist Paintball Weltmeister!
Bei den 8. World Games vom 16. bis 29. Juli 2009 in Kaohsiung (Taiwan), einem internationalen Wettkampf in Sportarten, die nicht zum Wettkampf-Programm der Olympischen Spiele gehören, aber dennoch eine hohe weltweite Verbreitung haben, alle vier Jahre an wechselnden Orten, jeweils im Jahr nach den Olympischen Sommerspielen vom Internationalen Verband für Weltspiele (IWGA) unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees ausgetragen werden, wurde die Deutsche Nationalmannschaft vor Australien, Iran und Japan World-Games-Sieger im Paintball - Weltmeister.

   


20.07.2009 Umfrageaktion zum Hochschulsport zeigt keine Wirkung
Heute hat der Senat der Hochschule Zittau/Görlitz zur Kenntnis genommen, dass das Sportangebot Paintball im Wintersemster durch das Hochschulsportzentrum nicht mehr angeboten wird. Damit ist es endgültig.
weiterlesen


17.06.2009 Unterschriften für den Hochschulsport
Auch zum Campus-Open-Air in Görlitz am 17.06. lief die Aktion "Deine Stimme für den Hochschulsport".

   


15.06. bis 28.07.
Paintball-Verbot:
Die ePetition jetzt online zum mitzeichnen!

Nun ist es soweit: die ePetition gegen ein Paintball-Verbot ist nun online! Jetzt haben die Paintball-Gemeinde und alle Verbots-Gegner bis zum 28.07. die Möglichkeit, diese Petition mitzuzeichnen!

Die Mitzeichnung ist nur online möglich (Link unten). Mitzeichnen kann nur, wer sich auf der Online-Seite des Petitionsausschusses registriert hat. Klickt dazu bitte links oben auf "Registrieren". Auf der Folgeseite füllt Ihr die Felder aus, die erforderlich sind, bestätigt unten die Datenschutzerklärung und klickt auf Registrieren.
Danach erhaltet Ihr in wenigen Minuten eine Mail mit Bestätigungslink. Wenn Ihr den angeklickt habt, kommt Ihr auf eine Login-Seite, in der ein Benutzername vorgegeben ist (weicht vom Benutzernamen, den Ihr bei der Registrierung angegeben habt, ab...). Hier tragt Ihr jetzt nur noch das Passwort ein, dass Ihr selbst ausgewählt habt und kommt dann auf die Seite mit den Petitionen, für die Ihr mitzeichnen könnt.

Bitte sucht nach der Petition, bei der der "Hauptpetent" Hahn, Sebastian ist und klickt in der Rubrik "Thema" auf den Thementitel. Auf der darauf folgenden Seite klickt Ihr in der Rubrik "Anzahl Mitzeichnungen" auf den Link "Petition mitzeichnen". Fertig !

Hinweis: da sehr viele auf einmal versuchen werden, die Petition mitzuzeichnen, solltet Ihr mit Wartezeiten rechnen und es gegebenenfalls öfter versuchen!

Mobilisiert bitte jeden, den Ihr kennt: Familie, Freunde, Arbeitskollegen und bittet sie, diese Nachricht an ihre Kontakte weiterzuleiten. Wir brauchen jede Unterstützung!

Die Petition findet Ihr hier: https://epetitionen.bundestag.de/...petition=4145


seit 27.05.2009 Unterschriften für den Hochschulsport
Seit dem Campus-Open-Air in Zittau am 27.05. läuft die Aktion "Deine Stimme für den Hochschulsport" auf Hochtouren. Wir hoffen die enorme Masse an positiven Stimmen von Studenten zum Hochschulsport Paintball zeigt den Verantwortlichen die Wichtigkeit dieses Sportangebotes.


25.05.2009 Hochschule: Paintball wird nicht mehr angeboten
Verängstigt durch die Berichterstattung der letzten Tage zieht die Hochschule Zittau/Görlitz ihr schon bestätigtes Hochschulsportangebot Paintball für kommendes Semester zurück. In der heutigen Sächschischen Zeitung äußert sich Professor Joachim Schulze: „Paintball sei ein weiteres Beispiel für Verrohungstendenzen in unserer Gesellschaft, denen wir entschlossen begegnen müssen“.

Eine Aussage die wir Paintballsportler so nicht hinnehmen können und eine Beschneidung der Studenten in ihrer Auswahlfreiheit im Sportangebot.


25.05.2009 Ertse Hürde gegen Verbot ist geschafft
Ein Paintballverbot kommt vor der Bundestagswahl diesen Jahres nicht mehr.
Aber ein Ausschuss des Deutschen Bundestages wird im Rahmen eines Prüfungs- und Untersuchungsauftrages ermitteln, ob und welche Gründe für bzw. gegen den Paintballsport sprechen.


18.05.2009 Sächsische Zeitung: "Paintball: Killerspiel oder Sport mit Farbkügelchen?"
Die Sächsische Zeitung und ein Fotograf sind unserer Einladung nachgekommen und waren am 14.05. zum Training bei uns. Hier nun das Ergebnis.

Sächsische Zeitung 18.05.



14.05.2009 Nun auch die Junge Union des Kreisverbandes Görlitz gegen ein Verbot.
Die Junge Union gibt nach einem Gespräch mit uns eine Pressemitteilung raus, die sich klar gegen das Verbot positioniert Pressemitteilung


13.05.2009 Surfer und Kitesurfer auf unserer Seite
Die Communitiy der Surfer und Kitesurfer arbeitet Hand in Hand mit uns. Spotsspy.net


10.05.2009 Görlitzer CDU und Junge Union Sachsen/Niederschlesien sprechen sich gegen ein Verbot aus
Unsere Arbeit hier vor Ort trägt Früchte. Die PROPB-Aufklärungsarbeit der letzten Monate bewegte die Junge Union Sachsen und Niederschlesien sowie die Görlitzer CDU zu einer deutlichen Stellungnahme gegen das Verbot. Lest selbst. Pressmitteilung


17.03.2009 Hochschulsport Paintball
Wir haben es geschafft, Paintball wurde als Hochschulsport an der Hochschule Zittau/Görlitz aufgenommen. Heute kommen die ersten Studenten und werden von jetzt an regelmäßig jeden Dienstag von Jo trainiert. weiterlesen